Preise

Tagesbetreuung bis 6 Stunden:                                       15,00 € / 2. Hund 13,00 €

 

Tagesbetreuung bis 12 Stunden:                                     20,00 € / 2. Hund 17,00 €

 

Tagespreis mit Übernachtung:                                         25,00 € / 2. Hund 21,00 €

 

Probetag incl. Übernachtung:                                           18,00 €

 

Probestunden ohne Übernachtung:                                 Kostenlos   

 

Stellt sich heraus, das ein Hund doch ins Haus markiert oder ein Jundhund noch nicht stubenrein ist, werden pro Tag zusätzlich 3,00 € berechnet.

 

Falls der Gasthund die Betreuungsperson regelmäßig nachts weckt, wird ein Mehraufwand von 5,- €/ Nacht erhoben.

 

 


Preise ab 01.01.2019:

 

Tagesbetreuung bis 6 Stunden:                                       15,00 € / 2. Hund 14,00 €

 

Tagesbetreuung bis 12 Stunden:                                     20,00 € / 2. Hund 18,00 €

 

Tagespreis mit Übernachtung:                                          25,00 € / 2. Hund 23,00 €

 

Probetag incl. Übernachtung:                                           20,00 €

 

Probestunden ohne Übernachtung:                                 Kostenlos

 

An Sonn-und Feiertagen wird ein Aufpreis von 5,- € auf den normalen Preis erhoben!

 

Stellt sich heraus, das ein Hund doch ins Haus markiert oder ein Jundhund noch nicht stubenrein ist, werden pro Tag zusätzlich 3,00 € berechnet.

Falls der Gasthund die Betreuungsperson regelmäßig nachts weckt, wird ein Mehraufwand von 5,- €/ Nacht erhoben.

 

 

 

 



Falls die Abholung nach einer Übernachtung den Betreuungszeitraum von 24 Stunden überschreitet, werden nochmals 15,00 € bzw. 20,00 € (je nach Abholzeit) berechnet.

 

Beispiel: Der Hund wir morgens gebracht und nach ein paar Tagen aber erst abends wieder abgeholt. Für den Abholtag wird dann zusätzlich die Tagesbetreuung (in dem Fall bis 12 Stunden) berechnet.

 

Damit Ihr Liebling keine Magen-und Darmprobleme bekommt, wird sein gewohntes Futter für den Betreuungszeitraum von Ihnen mitgebracht.

Falls für den Hund gekocht werden soll, wird dies gesondert berechnet. Sprechen Sie mich bitte frühzeitig darauf an.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, das ich keine BARF oder Rohfütterung vornehmen kann. Für gebarfte Hunde bitte ich Sie, während des Betreuungszeitraumes eine geeignete Ersatznahrung mitzubringen. Gerne bin ich vorab bei der Suche nach hochwertiger

BARF Ersatznahrung behilflich.